Konzept

Zusammenarbeit mit Familien

"Eltern und pädagogisches Personal arbeiten partnerschaftlich bei der Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder zusammen." (BayKiBiG Art. 11 Abs. 2). 

Gegenseitiger Respekt und Anerkennung prägt die Bildungs- und Erziehungspartnerschaft zwischen den Familien und uns als pädagogisches Personal. Die Familien werden in ihrer derzeitigen Lebensform und mit ihren individuellen Bedürfnissen und Interessen ernst genommen und in ihrer Bildungs- und Erziehungsaufgabe unterstützt. Für das Wohl des Kindes ist es von enormer Bedeutung, dass die Zusammenarbeit partnerschaftlich gelingt, damit es beide Lebensräume miteinander verknüpfen kann.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden