Konzept

Kompetenzen im Mittelpunkt

Die Grundvoraussetzung, um Erfahrungs- und Lernangebote für Kinder anzubieten und zu gestalten, ist eine stabile Bindung zum Kind. Besonders die Authentizität und Feinfühligkeit des Erwachsenen ist die Grundlage einer guten Bindung, die von Sicherheit geprägt ist. 

Im Vordergrund unserer Arbeit steht nicht das ergebnisorientierte Handeln, sondern das Entdecken, Erleben, Zeit und Ruhe zum Erfahrungen sammeln und die Möglichkeit für uns, die Kinder auf ihrem Weg zu begleiten. 

Wir haben unsere Erfahrungs-/Lernangebote in verschiedene Bildungsschwerpunkte unterteilt. Hierbei gehen wir davon aus, dass das Kind bereits in den ersten Lebensjahren über hohe soziale und kognitive Kompetenzen verfügt. Den Forscherdrang und die Neugierde Ihres Kindes möchten wir nutzen, um die Weiterentwicklung der Kompetenzen zu unterstützen.

Die folgenden Kompetenzen sind nicht voneinander trennbar, sondern gehen ineinander über.

Soziale und Emotionale Kompetenz

"Gerade die Entwicklung der emotionalen und sozialen Kompetenzen hängt sehr stark von frühen Interaktionserfahrungen ab – eine sichere Bindung des Kindes an seine primären Bezugspersonen stärkt also die sozialen und emotionalen Kompetenzen des Kindes. Soziale und emotionale Kompetenzen können in allen Bildungsbereichen gestärkt werden." (Handreichung Bayerischer Bildungs-und Erziehungsplan 2010, S. 46f)

Dabei haben wir eine Vorbildfunktion und eine leitende Aufgabe. Durch Erklärungen, Hilfestellungen, Regeln und feste Rituale löst sich Ihr Kind vom geführten Handeln zum eigenständigen Tun. 

Nach und nach wird die Sozialkompetenz aufgebaut, indem die Kinder lernen aufeinander zuzugehen, Kontakte zu knüpfen und andere Kinder an ihrem Spiel teilhaben zu lassen. Sie entwickeln Empathie und Rücksichtnahme.

Kommunikative Kompetenz

Gerade für Kleinkinder sind Fingerspiele und Lieder sehr interessant. Sie hören gerne zu, können nach und nach immer mehr mitmachen und verfolgen die Texte aufmerksam. Ihr Kind wird zum Singen und Sprechen angeregt und erlebt dies mit Freude und ohne Leistungsdruck.

Wir gehen auf einzelne Kinder ein, fördern im gemeinsamen Spielen den Wortschatz, geben Anregungen und Impulse zum eigenständigen Handeln und integrieren das einzelne Kind im Spiel und in der Gruppe. Die Freude an der Sprache und der Kommunikation wird ständig im Alltag und im gemeinsamen Miteinander gefördert. 

Körperbezogene Kompetenz

Durch die verschiedenen Bewegungsabläufe macht Ihr Kind die vielfältigsten Erfahrungen. Es erlebt mit allen Sinnen seine Umgebung und übt seinen Gleichgewichtssinn und die Koordination.

Unter einer ausgewogenen Gesundheitserziehung verstehen wir die Erfüllung der körperlichen Bedürfnisse der Kinder, die Vermittlung der Esskultur, die Pflege des eigenen Körpers und das sensibel sein für das individuelle Schlafbedürfnis. 

Kognitive und lernmethodische Kompetenz

"Die Entwicklung und Stärkung kognitiver und lernmethodischer Kompetenzen spielen eine zentrale Rolle in der frühkindlichen Bildung. Wenn Kinder schon in frühen Jahren erfahren, dass es nicht nur Spaß macht, zu lernen, sondern dass sie selbst viel Einfluss darauf haben, wie sie am besten lernen, sind wichtige Grundlagen für das lebenslange Lernen gelegt." (Handreichung BEP 2010, S. 90)

Bei den gezielten Angeboten geht es nicht um Leistung oder Produktivität, sondern um das gemeinsame Erleben, um das Gefühl und den spielerischen Umgang mit Materialien. Durch Impulse werden die Denkfähigkeit und die differenzierte Wahrnehmung Ihres Kindes angeregt. Zu lernen wie man lernt setzt voraus, dass die Bezugspersonen den Kindern den Freiraum lassen, selbsttätig zu sein und Dinge selbst herauszufinden. Wir möchten Ihrem Kind ermöglichen, eigene Handlungsalternativen zu entwickeln und durch gemeinsame Reflexion das Bewusstsein für eigene Lernprozesse zu stärken.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden